Stadtführungen und Stadtrundgänge in Mainz

Javascript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Webseite vollumfänglich nutzen zu können.

Als Ursache kommen auch veraltete Browser in Betracht, die moderne Webtechnologien nicht unterstützen.

Persönlichkeiten auf dem Mainzer Hauptfriedhof aktualisiert

Persönlichkeiten auf dem Mainzer Hauptfriedhof

Ort:

Mainz

Öffentliche Termine: 

Mittwoch, 01.11.2023 ab 10:00 bis 11:40 Uhr und 13:40 bis 15:20 Uhr. 

Beginn alle 20 Minuten.

Dauer:

ca. 1 Stunde

Treffpunkt:

Untere Zahlbacher Straße, Haupteingang Hauptfriedhof

Sprachen für Gruppen:

-

Gebühren:

kostenlos - Wir bitten um Spenden für Human Help Network

Anmeldung / Hinweise:

Keine Anmeldung

Barrierefreiheit:

Diese Führung ist nicht barrierefrei und insofern nicht für Rollstuhlfahrer geeignet. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an unser Büro.


Historische Persönlichkeiten berichten auf dem Mainzer Hauptfriedhof aus ihrem Leben. 

Zum siebzehnten Mal führt „Geographie für Alle“ an Allerheiligen auf dem Mainzer Hauptfriedhof Rundgänge zu ausgewählten Gräbern Mainzer Persönlichkeiten durch. Dort berichten Schauspieler aus dem Leben der Verstorbenen. Bei von Jahr zu Jahr steigenden Teilnehmerzahlen hat sich dieses Angebot zu einem attraktiven "Publikumsmagneten" entwickelt. So werden auch in diesem Jahr mehr als 1.000 Personen zu den insgesamt 12 Führungen erwartet.

 

Die in Zusammenarbeit mit der Friedhofsverwaltung einmal jährlich stattfindenden Rundgänge sind zu einer festen Institution geworden. Zahlreiche Gäste kommen immer wieder zu den Führungen und haben sich keinen der Rundgänge von „Geographie für Alle“ entgehen lassen.

 

Die Texte zu den vorgestellten Persönlichkeiten wurden von dem vor einem Jahr verstorbenen Dr. Wolfgang Stumme recherchiert, Autor von zwei Büchern zum Hauptfriedhof. Die Darsteller sind Mitglieder der "Theatergruppe (nwn)" mit ihrer Regisseurin Anna Sunnus sowie Franz Winkler, langjähriges Mitglied von Geographie für Alle.

 

Unter der Gesamtleitung von Dr. Ulla Stüwe widmet sich die diesjährige Veranstaltung herausragenden Medizinern, die maßgeblich zur Verbesserung der gesundheitlichen Versorgung der Mainzer Bevölkerung seit dem Anfang des 19. Jahrhunderts beigetragen haben.


Dazu gehört ein Protestant, der sich vor mehr als 200 Jahren nur gegen größte Widerstände seinen Weg zum angesehensten Apotheker der Stadt bahnen konnte. Etwa zur gleichen Zeit revolutionierte ein Professor die Geburtshilfe und trug entscheidend zur Senkung der Kindersterblichkeit bei. Ein „Doctor der Gesamtheilkunde“ sorgte für die Umwandlung des heruntergekommenen Rochusspitals in ein modernes Krankenhaus, in dem jeder Patient ein eigenes Bett hatte. Dafür wurde er zum Ehrenbürger der Stadt Mainz ernannt. Seinem Nachfolger ist die medizinische Versorgung der Zivilbevölkerung auf dem Kästrich während des Ersten Weltkriegs zu verdanken. Ein anderer Arzt setzte sich für die Verbesserung des Gesundheits- und Sozialwesens ein und brachte es sogar bis zum Oberbürgermeister.

 

Die Führungen auf dem Hauptfriedhof dauern jeweils circa eine Stunde und beginnen alle 20 Minuten in der Zeit von 10:00 Uhr bis 11:40 Uhr sowie von 13:40 bis 15:20 Uhr. Treffpunkt ist der Haupteingang des Hauptfriedhofs an der unteren Zahlbacher Straße. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Nach der Führung sammeln wir Spenden für die Kinderhilfsorganisation Human Help Networkwelche sich weltweit für unzählige Kinder einsetzen, die unter Hunger, Armut und Gewalt leiden.

 Unsere Schauspieler kommen von der Hochschulgruppe (nwn) - "Name wird nachgereicht":

Hier die Liste der 2023 behandelten Verstorbenen und die Schauspieler, welche diese darstellen:

Leo Langbein als Heinrich Gottlob Schlippe

Jakob Büchsenschütz als Prof. Dr. Johann Peter Weidmann

Artur Tissen als Dr. Karl Külb

Franz Winkler als Dr. Jakob Hochgesand

Cem Özgür Yöndem als Dr. Michael Reisinger

 

Weitere Informationen: Geographie für Alle e.V., Geographisches Institut, Universität Mainz, 55099 Mainz, Tel. (06131) 3925145, Fax (06131) 3920965, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Web  www.geographie-fuer-alle.de

Besucherinformationen

Sämtliche im Veranstaltungsprogramm aufgeführten Themenführungen sind öffentlich zugängliche Veranstaltungen. Sie müssen sich in der Regel nicht anmelden und keine Buchung vornehmen (Bitte Informationen im Programm beachten - einige wenige Veranstaltungen weichen von diesem Konzept ab!).

In den jeweiligen Detailansichten finden Sie Informationen zu den Inhalten der Führungen, den anfallenden Kosten, sowie auch Angaben zur Dauer der Führungen, zum nächsten öffentlichen Termin und zum Treffpunkt, an dem wir starten. Seien Sie einfach pünktlich - bestenfalls etwas früher, damit es pünktlich losgehen kann - vor Ort. Ein Rundgangsleiter erwartet Sie schon, bestens erkenntlich an seinem mit unserem Vereinslogo versehenen Schild/Ordner, den er/sie gut sichtbar präsentiert, damit auch niemand umsonst anreist.