Naturerlebnisse Mainz

Javascript ist deaktiviert. Bitte aktivieren Sie Javascript, um die Webseite vollumfänglich nutzen zu können.

Als Ursache kommen auch veraltete Browser in Betracht, die moderne Webtechnologien nicht unterstützen.

Naturerlebnisse und Familien-Naturerlebnisse

Sie wollen Ihren Kindern, Schülern oder kleinen Ausflugsteilnehmern die Natur näherbringen und ihren Blick für deren Besonderheiten schärfen? Dann sind unsere Naturerlebnisse und Familien-Naturerlebnisse genau das richtige. Diese geführten Ausflüge und Wanderungen in der Region Mainz machen die Besonderheiten der Natur anschaulich und sind insbesondere auch darauf ausgerichtet, sie aktiv zu erleben und ein besonderes Gespür für sie zu entwickeln. Gemeinsam schließen wir Freundschaft mit dem Wald oder lernen das einzigartige Naturschutzgebiet Mainzer Sand kennen, entwickeln einen Blick für dessen Besonderheiten oder suchen darin nach den Spuren der Eiszeit. Für klein wie groß ein Erlebnis der besonderen Art!

 

 

Familien-Naturerlebnis: Mein Freund, der Wald - Wald-Erlebnistour

Naturerlbenis

Ab 8 Jahren; 3. - 6. Klasse

Gemeinsam erkunden Kinder und Eltern den Wald. Wir werden dabei Freundschaften mit Bäumen schließen, einige Pflanzen kennenlernen, Spiele mit Dingen aus der Natur veranstalten und als Naturdetektive Tierwohnungen aufspüren. Auf spielerische Weise werden das empfindliche Ökosystem Wald und die Beziehung Mensch-Natur näher gebracht. Dabei werden alle Sinne aktiviert, um die Umwelt als Ganzes zu erfassen.

Die Kinder lernen einige Waldbewohner kennen und ihnen wird bewusst gemacht, dass der Mensch massiv in die Natur eingreift und diese zu seinem Nutzen verändert. Im Laufe der Führung werden viele Fragen aufkommen: Wer frisst das tote Baumholz auf? Warum wachsen Brennnesseln meist am Wegesrand? Was geht in einem Ameisenhaufen vor sich?

Die Kleidung sollte wetterfest und für das Gelände geeignet sein.

Treffpunkt: Vierzehn-Nothelfer-Kapelle, Kapellenstraße, Mz-Gonsenheim

 

 

Naturerlebnis: Der Eiszeit auf der Spur - Natur begreifen im Mainzer Sand

Naturerlebnis

Ab 12 Jahren; 7. - 10. Klasse

Wir tauchen ein in eine faszinierende, fremde Welt aus der Vergangenheit. Auf dieser Reise begegnen wir Pflanzen und Formen, wie wir sie sonst nur an weit entfernten Orten finden. Wir erleben, was die Eiszeit mit diesem Gebiet zu tun hat und decken die Geheimnisse des Mainzer Sandes auf.

Auch als Familien-Naturerlebnis (s. u.)!

Treffpunkt: Haltestelle „An der Krimm“, Mz-Gonsenheim

 

 

Familien-Naturerlebnis: Das Naturschutzgebiet Mainzer Sand

Naturerlebnis

Ab 12 Jahren; 7. - 10. Klasse

Eingebettet in eine Dünenlandschaft aus der letzten Eiszeit liegt eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete der Region am Mainzer Stadtrand. Die Führung beschäftigt sich mit der Entstehung der einzigartigen Naturlandschaft sowie ihrer seltenen Steppenvegetation und Tierwelt. Wir diskutieren, ob durch vielfältige Nutzungskonflikte die Zerstörung dieses international bekannten Naturschutzgebietes droht. Festes Schuhwerk erforderlich!

Achtung: Das Mitführen von Hunden im Mainzer Naturschutzgebiet ist nicht gestattet!

Treffpunkt: Vierzehn-Nothelfer-Kapelle, Kapellenstraße, Mz-Gonsenheim