Kontakt

Tel: 06131 - 39-25145

Fax: 06131 - 39-20965

Bürozeiten:

Mo, Do 15:00 – 17:00 Uhr

Di 17:00 - 19:00 Uhr

Fr 12:30 - 13:30 Uhr

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Allerheiligen - Tag des Friedhofs

Historische Persönlichkeiten berichten auf dem Mainzer Hauptfriedhof aus ihrem Leben. Während der Rundgänge erhalten Sie Informationen über die Entwicklung des Mainzer Hauptfriedhofs und werden zu Gräbern geleitet, an denen Schauspieler das Leben der dort Beigesetzten vorstellen. So berichtet Philipp Wasserburg, wie er sich vom Kommunisten der ersten Stunde zum gefragten katholischen Schriftsteller wandelte. Friedrich Schütz schildert, wie es ihm schließlich gelang, seinen Traumberuf als Leiter des Stadtarchivs zu erreichen. Fritz Ohlhof, der während der Nazi-Diktatur neun Jahre inhaftiert war, legt seinen Weg vom Bürogehilfen zum Leiter der Städtischen Betreuungsstelle für die Opfer des Nationalsozialismus dar. Aloys Ruppel beschreibt, wie er in den beiden Weltkriegen das lothringische Archivgut rettete und wie er zum Experten der Gutenberg-Forschung wurde. Und Jakob Hochgesand beschreibt das Rochusspital, das er vierzig Jahre leitete, auf dem Weg von einer Einrichtung für Alte, Gebrechliche, Arme, Behinderte und auch Kranke bis hin zu einem zeitgemäßen Städtischen Krankenhaus.

Die Führungen beginnen zwischen 10:30 - 12:00 Uhr und 14:30 - 16:00 Uhr alle 15 Minuten. Treffpunkt: Untere Zahlbacher Straße, Haupteingang Hauptfriedhof.

Im Veranstaltungsdetails ansehen

 

Es weihnachtet sehr ... 

 

Mit unseren Führungen zum Thema "BeSinnliche Weihnachtszeit - Advent in Mainz mit allen Sinnen erleben" stimmen wir Sie auf die Weignachtszeit ein und erläutern Ihnen Bräuche, Traditionen und Details. Die Führung wird als exklusive Gruppenführung angeboten, mit der Sie Ihre Freunde, Bekannten und Kollegen erfreuen können. Im öffentlichen Programm bieten wir Ihnen vier Termine, die Sie in den Veranstaltungsdetails finden.

 

Der 9. Nomember in Mainz

Der 9. November ist ein historisches Datum. Ausrufung der Räterepublik, Pogromnacht, Mauerfall ... Was geschah in Mainz am 9. November und um dieses Datum herum? Was hat der November in Mainz an Bräuchen und Charakteristika zu bieten? In unserer Führung lernen Sie mehr über die Geschehnisse und ihre Hintergründe.

Veranstaltungsdetails

 

Geographie für Alle - Stadtführungen und mehr in Mainz, Wiesbaden und Frankfurt

Geographie für Alle - Stadtführungen Mainz Wiesbaden Frankfurt

Der am Geographischen Institut der Universität Mainz ansässige Verein Geographie für Alle hat sich zum Ziel gesetzt, universitäres Wissen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Hintergrundinformationen und Zusammenhänge stehen im Zentrum unseres vielfältigen Angebots an Stadtführungen und Stadtrundgängen, Stadtrallyes, Stadtspielen, Erlebnisführungen, Naturererlebnissen und Wanderungen in den Metropolen des Rhein-Main-Gebiets und deren Umland. Unser Angebot richtet sich nicht nur an Reisende und Touristen. GfA steht für ein breites Angebotsspektrum, das gerade auch Alteingesessenen vielfältige Möglichkeiten bietet, ihre Umgebung immer wieder neu zu entdecken und mit allen Sinnen zu erleben.

 

Öffentliche Stadtführungen, Stadtrundgänge und Naturerkundungen

Die in unserem Veranstaltungsprogramm aufgeführten Führungen, Rundgänge und Ausflüge sind öffentliche, für jedermann und im Regelfall ohne Anmeldung zugängliche (kostenpflichtige) Veranstaltungen. Kommen Sie einfach pünktlich zum in den Veranstaltungsdetails angegebenen Treffpunkt und lernen Sie Mainz, Wiesbaden, Frankfurt oder deren Umland aus immer wieder neuen Blickwinkeln kennen. Ganz unkompliziert, ganz unverbindlich.

Kernstück unseres Programms sind Themenführungen, die auf unterschiedliche Objekte und Sehenswürdigkeiten, Personen, Epochen, sozialhistorische Begebenheiten und andere Themenschwerpunkte fokussiert sind. Begeben Sie sich mit uns auf die Suche nach Spuren der Römer, der Lebensweise im Mittelalter oder erkunden Sie das kurfürstliche Mainz und seine allgegenwärtigen Repräsentationen. Lernen Sie mehr über die Mainzer Festungsanlagen, die wunderschöne Altstadt, die Universität und ihren Namensstifter Johannes Gutenberg, den Buchdruck, die Prachtbauten der Nassauer und die Friedhofskultur in Wiesbaden, die Skyline Frankfurts oder die Stadtentwicklung in den letzten Jahrzehnten. In unserem Programm ist für jeden etwas dabei! Übersichten zu allen an den drei Standorten angebotenen Führungen und Stadtrundgängen des öffentlichen Programms finden Sie hier:

Stadtführungen Mainz   Ι   Stadtführungen Wiesbaden   Ι   Stadtführungen Frankfurt

 

Exklusive Gruppenführungen

(Bild) Exklusive Gruppenführungen

Sie suchen nach einer passenden Veranstaltung für Ihren Vereins- oder Betriebsausflug, den Wandertag mit Ihrer Schulklasse oder eine Stadterkundung mit Ihren Freunden und Bekannten? Dann informieren Sie sich über unser Angebot an Gruppenführungen und unser Angebot speziell für Schulklassen, Kinder- und Jugendgruppen, denn auch in diesen Angelegenheiten sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir bieten Ihnen ein vielseitiges Repertoire an verschiedenen Stadtführungen und Stadtrundgängen, Stadtrallyes und Stadtspielen, Naturerlebnissen und Familien-Naturerlebnissen, das Klein wie Groß, Neulinge wie Alteingesessene konzeptionell berücksichtigt. Informieren Sie sich über unser Angebot und sprechen Sie uns an. Gemeinsam entwicklen wir ein passendes Konzept, das Anlass und Zielgruppe gerecht wird.

Geographie für Alle  Ι  Johannes Gutenberg-Universität Mainz  Ι  Geographisches Institut  Ι  Johann-Joachim-Becher-Weg 21  Ι  55099 Mainz

Tel.: 06131 - 39-25145  Ι  Fax: 06131 - 39-20965  Ι  Bankverbindung: Kto.: 348 888 017 Ι BLZ: 551 900 00 (Mainzer Voksbank)